Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Log-Daten

Der Provider der Web-Seiten erhebt und speichert automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten). Das sind:

  • Internet Adresse (IP-Adresse) des Gerätes mit dem Sie unsere Website besuchen
  • Art des Browsers
  • IP-Adresse der zuletzt besuchten Seite (Referrer URL)
  • Systemkonfiguration des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit

Zur Erkennung und Abwehr von Angriffen werden die IP-Adresse der besuchten Website und die IP-Adresse des Besuchers maximal 7 Tage gespeichert. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wir verweisen in diesem Zusammenhang auch auf die Datenschutzerklärung unseres Providers: https://www.strato.de/datenschutz/

Cookies

Unsere Website nutzt sogenannte Session Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie können durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software beim Schließen des Browsers alle Cookies automatisch löschen. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall sind möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzbar.

Kontaktformular

Sie können uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen. Ihre Anfrage sowie die angegebenen Kontaktdaten werden für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und gewerblichen Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen.

Datenschutzhinweise für Mitglieder

Der Bogensportverein Oberursel e.V. verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen seines berechtigten Interesses im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Hierzu gehören folgende Daten des Mitglieds:

  1. Name und Adresse (x)
  2. Geburtsdatum (x)
  3. Kontoverbindung/IBAN
  4. Telefonnummer (freiwillige Angabe)
  5. e-mail Adresse (freiwillige Angabe)
  6. Eintrittsdatum
  7. Austrittsdatum
  8. Wettkampfergebnisse (x)

Die unter Punkt 1. bis 7. genannten Daten dienen der Mitgliederverwaltung. Der Einzug des Vereinsbeitrags erfolgt per Lastschriftverfahren von der angegebenen Kontoverbindung/IBAN. Zusätzlich werden die mit (x) markierten Daten an den Landessportbund Hessen e.V. (LSBH), an den Hessischen Schützenverband e. V. (HSV) und an übergeordnete Verbände weitergegeben. Die Weitergabe der Daten ist erforderlich für folgende Zwecke:

a) Versicherungsschutz des Mitglieds während Schießbetrieb und Training
b) Einteilung der Schützen zu Wettkampfzwecken in Altersklassen
c) Erfassen der Wettkampfergebnisse

Für den Verein sind ausschließlich folgende Vereinsmitglieder regelmäßig mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasst:

  • 1. Vorsitzende(r)
  • 2. Vorsitzende(r)
  • Kassenwart(in)
  • Schriftführer(in)
  • Beisitzer(in)
  • Gudrun Horbach

Datenschutzbeauftragter im Sinne der DSGVO ist der Vorstand. Bei minderjährigen Mitgliedern ist die Einwilligung des bzw. der Erziehungsberechtigen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten notwendig.

Auskunft, Löschung, Widerruf

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung und Löschung dieser Daten sowie das Recht auf Widerruf der zukünftigen Nutzung Ihrer Daten. Sie können sich hierzu an die im Impressum angegebenen Adresse oder per Kontaktformular an den Vorstand wenden.
Ein rückwirkender Widerruf zu Nutzung bereits veröffentlichter persönlicher Daten ist nicht möglich. Dies betrifft insbesondere bereits veröffentlichte Wettkampfergebnisse und auf unserer Webseiten veröffentlichte Bilder, für die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung eine Einwilligung vorlag.

Folgen des Widerrufs

Sofern Sie der Weitergabe Ihrer Daten an den LSBH, HSV oder übergeordnete Verbände widersprechen, entfällt Ihr Versicherungsschutz. Der Verein wird in diesem Fall Ihre Mitgliedschaft beenden. Eine anteilige Rückvergütung für bereits entrichtete Vereinsbeiträge ist nicht möglich. Sofern Sie dem Lastschriftverfahren des Vereinsbeitrags widersprechen, sind Sie für die termingerechte und vollständige Überweisung des Vereinsbeitrags verantwortlich.

Speicherdauer

Die persönlichen Daten eines Mitglieds werden bis zum Ende der Mitgliedschaft, sofern erforderlich bis zur Abwicklung von gegenseitigen Forderung und Ansprüchen und gemäß den gesetzlichen Vorgaben gespeichert.